Sofern Sie weiterhin Hilfsgüter zur Verfügung stellen möchten, melden Sie dies bitte der Kreisverwaltung Ahrweiler, die ab sofort kreisweit die Koordination übernimmt:  Teleafon 02641/975-900 bzw. E-Mail hochwasserhilfe@kreis-ahrweiler.de. Die Hotline ist täglich von 9:00 – 20:00 Uhr besetzt.

Ausgabe Sachspenden

Für die Betroffenen steht eine Vielzahl an Sachspenden Hygieneartikel, Spielzeug, Kleidung, Lebensmittel, Getränke zur Verfügung

Kernstadt
Helenensaal, Koblenzerstraße, täglich 8 – 20 Uhr
Haus der offenen Tür, Barbarossastraße 43

Bad Bodendorf

  • Grundschule Bad Bodendorf (Schulstraße 30), täglich 10- 17 Uhr

    • Nahrungsmittel

    • Babynahrung

    • Tierfutter

    • Hygieneartikel für Klein und Groß

  • Schützenhalle Bad Bodendorf (Schützenstraße), täglich 10- 17 Uhr,

    • Bekleidung

    • Haushalt (Geschirr, Töpfe)

    • Decken, Bettwäsche, Handtücher

    • Spielwaren

  • Senioren-Zentrum Maranatha, Zelt Am Kurgarten 26, täglich von 9 – 18.00 Uhr

  • offene Abholstationen Tourist Büro Am Kurpark und Ecke Josef Hardt Allee/Dahlienweg

Franken
Alte Schule, nach tel. Absprache, Inge Adams, Tel. 01515 0709829 oder Ortsvorsteher Jürgen Koffer Tel. 0163 2127286

Westum
Gemeindehaus Mo – Fr 16-18 Uhr, bei Bedarf auch außerhalb der Zeiten
Sa + So 9-18 Uhr