Aktuelle Informationen zur Lage:
https://www.rheinbach.de/cms121a/aktuelles/presseberichte/

Bürgertelefon des Rhein-Sieg-Kreises: Der Rhein-Sieg-Kreis hat unter der Telefonnummer 02241 – 136 252 ein Bürgertelefon geschaltet. Hierüber können vermisste Personen gemeldet werden.

Notunterkunft & Anlaufstellen In der Stadthalle Rheinbach (Villeneuver Straße 5) wurde eine Notunterkunft eingerichtet. Mitarbeiter:innen der der Stadt Rheinbach stehen am Rathaus (Schweigelstraße 23) für Rückfragen der Bürger:innen bereit. Die Polizeiwache in Rheinbach ist bis auf Weiteres nicht mehr nutzbar. Als Anlaufpunkt dient daher das Polizeimobil vor der Wache (Grabenstraße 15). Anlaufpunkt für Betroffene in Swisttal ist die Georg-von-Boeselager-Sekundarschule in Swisttal-Heimerzheim (Höhenring).

Nachbarschaftshilfe und gegenseitige Unterstützung:

Unterstützungsangebote können auch gerne über die Bürgerhotline der Stadt Rheinbach unter 02225 / 917-400 entgegengenommen werden.

Der Rhein-Sieg-Kreis hat ein Onlineformular eingerichtet. Jeder, der den Unwetterbetroffenen aus Swisttal und Rheinbach helfen möchte, kann seine Hilfe (Sachspenden, Unterkünfte, u.ä.) anbieten.

Weitere Infos: rhein-sieg-kreis.de/flut2021

Müllsammelplätze:
in der Boschstraße
am Wolbersacker – bitte nur mit großen Transportfahrzeugen
weitere Infos hier:       Sonderabfuhr nach Unwetter | RSAG
(Link: https://www.rsag.de/unternehmen/aktuelles-presse/kundenhinweise/einzelansicht/meldung/sonderabfuhr-nach-unwetter )