Eine Hotline rund um das Thema Hochwasser (für Spenden, Hilfsangebote, Hilfesuchende, Wohnungsangebote und Wohnungssuchende) haben wir für Sie unter folgender Rufnummer eingerichtet (erreichbar von 8 Uhr bis 20 Uhr, auch an Samstagen und Sonntagen):
Tel. 0151/ 548 378 15

Die Hotline Tel. 0151/ 548 378 15 gilt ausdrücklich auch für Menschen, die Hilfe benötigen.

Medizinische Notfallversorgung:

Ein Versorgungssystem für medizinische Notfälle (und nur diese!) wird gerade eingerichtet. Weitere Infos finden Sie  HIER

Corona-Testungen sind ab 20.07.2021 wieder über das Team des „Aktivpark Hannes“ möglich, und zwar im Gebäude der Firma Brucker, Hüttenstr. 306. Zeiten: Montag bis Freitag, 8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr sowie Samstag 10 bis 14 Uhr.

Beratung bei seelischen Krisen: 

Viele Menschen haben in dieser Zeit sehr belastende Erfahrungen gemacht und teilweise traumatische Situationen erlebt. In Zeiten der Not kann es manchmal wichtig sein, ein offenes und vertrauensvolles Gespräch zu führen.

Bürgerinnen und Bürger im Kreis Euskirchen können über das Gesundheitsamt unter Tel. 02251/ 15 466 kostenlose Beratung bei seelischen Krisen erhalten.

Erreichbarkeit:

Montag & Dienstag 8.30 Uhr – 15.30 Uhr
Mittwoch: 13.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 Uhr – 15.30 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr – 12.30 Uhr

Alle Infos kompakt gibt es  HIER.

Altpapier & Hochwasser-Sperrmüll:

Wie die Firma Schönmackers mitteilt, muss die Altpapiersammlung am kommenden Wochenende aufgrund der aktuellen Situation ausfallen. In Kall betrifft dies die Ortschaften Dottel, Golbach und Krekel. „Jegliche Kapazitäten, Container & Fahrzeuge, werden für die Bewältigung der Hochwasserschäden benötigt“, bittet das Unternehmen um Verständnis.

Anwohner in Straßen, in denen die Sonderabfuhr von Hochwasser-Sperrmüll vergangenen Samstag nicht erfolgt ist, möchte die Abholung unter Nennung des Stichworts „Hochwasser“ bitte  HIER anmelden.

Personen, die “normalen” Sperrmüll haben, werden gebeten, ihn wenn möglich selbst ins AWZ Mechernich-Strempt zu bringen (siehe auch unten).

ACHTUNG: Sperrmüll wieder zum AWZ Strempt

Auf dem Gelände des ehemaligen Sägewerks in Sötenich wird ab Dienstag, 27.07.2021, nur noch Bauschutt (Beton, Mauersteine, Estrich, Putz, Wand- und Bodenfliesen) angenommen. Sperrmüll, Dämmstoffe und anderer Abfall können dort nicht mehr entsorgt werden. Bitte legen Sie diese Stoffe oder anderen Müll auf keinen Fall vor dem Tor ab. Das Material kann sich an Kanaleinläufen verfangen und diese zusetzen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gleichzeitig ist das Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) Mechernich-Strempt wieder im Regelbetrieb. Die Adresse für Navigationsgeräte lautet: AWZ Mechernich, Strempter Heide 1, 53894 Mechernich.

Alle Infos zum AWZ Strempt gibt  HIER