Aktion Lichtblicke:

Die Aktion Lichtblicke sammelt schon seit über 20 Jahren für Menschen in NRW, die in Not sind. Aktuell könnt Ihr hier auch für Unwetter-Betroffene spenden.

Caritas:

Die Caritas-SkF-Essen hat ein Spendenkonto für Menschen, die vom Hochwasser betroffen sind, eingerichtet.

Caritas-SkF-Essen

Bank im Bistum
IBAN DE58 3606 0295 0096 8000 45
BIC GENODED1BBE

I do App Stadt Essen unter dem Stichwort: Hilfe für Hochwasseropfer
Paypal: spenden@cse.ruhr

Als Spendenzweck bitte den Betreff „Hochwasser“ angeben. 

Kirchenkreis:

Auch der Kirchenkreis Essen hat ein Spendenkonto eingerichtet.

Spendenkonto des Kirchenkreises Essen
Sparkasse Essen
IBAN DE27360501050000251801
Kennwort: Essener Hochwasserhilfe
Unterstützung bei Beseitigung von Hochwasserschäden

Hundesportverein:

Der Hundesportverein an der Nierendorferstraße ist überflutet worden. Das Inventar aus dem Vereinsheim ist nicht mehr zu gebrauchen, die Garage und der Unterstand sind aus dem Fundament gerissen, viele Gartengeräte vom Wasser weggerissen. Der Verein sammelt Spenden über Paypal.

Die Sparkasse hat im engen Austausch mit der Stadt Essen kurzfristig Hilfsprogramme geschaffen, um schnell und unbürokratisch Hilfe für die Hochwasser-Betroffenen zu leisten. Sowohl Privatpersonen als auch gemeinnützige Institutionen können diese Hilfen in Anspruch nehmen. Ihren Privatkunden bietet die Sparkasse einen Sonderkredit zu 0,0 % p.a. an. Für gemeinnützige Institutionen wird eine Spendenaktion in Höhe von 50.000 € über die Spendenplattform www.gut-fuer-essen.de ins Leben gerufen. Zudem können hochwassergeschädigte Vereine Spendenanträge an die Sparkasse Essen stellen.

Quelle: https://www.radioessen.de/artikel/essener-hochwasserhilfe-hier-findet-ihr-unterstuetzungsangebote-1010908.html