Keine Hilfe im Alleingang:

Bitte fahrt nicht einfach in die betroffenen Ortschaften – die Lage ist vielerorts noch nicht sicher. Wenn ihr helfen wollt, ruft vorher an, sprecht es ab. DANKE an alle für die tolle Hilfsbereitschaft und den Zusammenhalt!

 

Vermisstensuche:

Die Polizei hat eine Rufnummer eingerichtet, unter der sich Angehörige von Vermissten Personen melden können: 0800-656 56 51.

Für wichtige Infos und Warnungen in Krisenregionen können Sie die NINA Warn-App des Bundes installieren: https://www.bbk.bund.de/DE/Warnung-Vorsorge/Warn-App-NINA/warn-app-nina_node.html

Psychologische Akuthilfe nach Hochwasserkatastrophe: BDP schaltet ‚BDP Hochwasser Hotline‘: 0800 7772244

 

Notrufnummer des Deutschen Tierschutzbundes:

Unter 0228-60496-112 können sich Tierhalter*innen melden, die von der Katastrophe selbst betroffen sind und Hilfe benötigen, z.B. für folgende Fragen:

  • Tierrettung oder Tierarzt werden dringend benötigt (Tier befindet sich in einer Notsituation, ist eingeklemmt, verletzt oder noch im Haus eingesperrt)

  • Medikamente oder Futter werden benötigt

  • verletztes oder totes Tier (auch Wildtier) gefunden

  • ein Tier wird vermisst/gefunden (unser Haustierregister FINDEFIX nimmt Such- und Fundmeldungen auf)

  • Unterbringungsmöglichkeiten für Tiere gesucht

Wichtig: über die Hotline werden keine privaten Hilfsangebote vermittelt.

https://www.tierheime-helfen.de/hochwasser-hotline