Ob und welche Sachspenden noch benötigt werden, bitte vorab unter der Nummer 02641-975900 oder der E-Mail-Adresse hochwasserhilfe@kreis-ahrweiler.de erfragen.

Quelle: https://add.rlp.de/de/themen/hochwasserkatastrophe-hotlines-und-spendenkonten/

Das Deutsche Rote Kreuz Mayen-Koblenz ruft dazu auf, Sachspenden für die Menschen in den Betreuungsstellen im Kreis Ahrweiler abzugeben. Benötigt werden demnach Kleidung, Unterwäsche, Hygieneartikel, Handtücher, Waschlappen und Kinderspielsachen – sowie haltbare Lebensmittel. Infos gibt es hier.